Anlagephilosophie

Die Philosophie von Craton Capital basiert auf dem Prinzip des Value-Investments, das über einen disziplinierten, kohärenten und strengen fundamentalen Ansatz umgesetzt wird.

Wir halten nach Aktien Ausschau, die deutlich unterhalb ihres inneren Wertes gehandelt werden und deren Bewertung zudem eine angemessene Sicherheitsmarge beinhalten. Wir engagieren uns in Unternehmen, die wir kennen und verstehen – Unternehmen, bei denen wir überzeugt sind, dass sie langfristig einen Wert für ihre Aktionäre schaffen.

Wir versuchen, die mit jeder Anlage verbundenen Risikofaktoren zu identifizieren und zu quantifizieren. Unsere Fonds verfügen über ein globales Anlageuniversum. Wir achten sehr genau darauf, dass das politische Umfeld für unsere Anlagen sicher ist, weshalb einige Länder für Engagements nicht in Frage kommen.

Unser Beratungsansatz hat sich über einen langfristigen Zeitraum als erfolgreich erwiesen. Wie jeder Ansatz kann es kurzfristig zu Kursschwankungen kommen. Wir sind jedoch sehr zuversichtlich, dass unsere Methode die Herausforderungen bewältigen und langfristig erfolgreich sein wird.

Da wir selbst in unsere Fonds investieren, stimmen unsere Interessen vollkommen mit denen unserer Anleger überein. Ungeachtet der Marktbedingungen behalten wir unseren Fokus bei, da wir uns nicht auf kurzfristige Gewinne konzentrieren, sondern mit unseren Fonds starke langfristige Erträge anstreben.