Aufsichtsrechtliche Informationen

Der Craton Capital Precious Metal Fund ist UCITS IV reguliert und unterliegt der Aufsicht durch die Financial Market Authority (FMA) in Liechtenstein. Die mit dem Fonds verbundenen Unternehmen, Craton Capital Limited und Craton Capital (Pty) Limited, unterliegen der Aufsicht durch die Financial Services Commission (FSC) auf den British Virgin Islands (BVI) bzw. durch den Financial Services Board (FSB) in Südafrika. Der Craton Capital Precious Metal Fund ist in den folgenden Staaten für den öffentlichen Vertrieb berechtigt:

  • Deutschland
  • Liechtenstein
  • Österreich
  • Schweden
  • Singapur (nur für akkreditierte Investoren)
  • Vereinigtes Königreich